Mülleimer und Bänke für den Lossestrand

Die Kaufunger JU suchte den renaturierten Losseabschnitt am Edeka-Markt auf. Schon seit nun mehr zwei Jahren kritisiert Sie die große Verschmutzung und die fehlenden Möglichkeiten zu verweilen und die Landschaft auf sich wirken zu lassen. Zwei Jahre später, ist die Situation immer noch unverändert.

Der Weg vom Parkplatz des EDEKA Marktes bis hin zum Losseufer ist nach wie vor mit Müll gesäumt. An der Losse ebenfalls: Müll soweit das Auge reicht. Die großen Steine, eigentlich beliebte und leider die einzigen Sitzmöglichkeiten, sind stark verschmutzt und zugemüllt. Aufgrund dieser Tatsachen halten wir Mülleimer in diesem Bereich für absolut Notwendig.

 

Mensch, Natur und unsere vierbeinigen Freunde würden dadurch, auch vor teils Spitzen Gegenständen, wie Bierflaschen und Scherben geschützt. Weitere, etwas Bequemere und somit für alle angenehmere, Sitzmöglichkeiten täten diesem Standort gut, denn dieses beliebte Gebiet in Kaufungen, sollte auch weiterhin beliebt bleiben.