Jüngster Kandidat aus Reihen der JU Kaufungen

Die Junge Union ist hoch erfreut darüber, dass sie mit ihrem 18jährigen Vorsitzenden Marius Schmidt den jüngsten Bewerber für ein Mandat in der Kaufunger Gemeindevertretung stellt.

„Jetzt liegt es in den Händen der Kaufunger Wählerinnen und Wähler der Jugend eine parlamentarische Stimme zu verleihen“, stellt der stellvertretende Vorsitzende Leonard Grabow fest.

Die Junge Union Kaufungen schickt mit Marius Schmidt auf Platz 10 und Tobias Beyerle auf Platz 13 zwei Bewerber um einen Sitz in der Kaufunger Gemeindevertretung auf der Liste der CDU Kaufungen für die Kommunalwahl am 6. März 2016 ins Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*